Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Qualitätsmanagement - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminaristischer Unterricht Langtext
Veranstaltungsnummer 283101 Kurztext VBDA31
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 23 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 08:15 bis 09:45 woch 21.11.2018 bis 16.01.2019  Haus 1 (LG 1) - R 415 (Seminarraum), Haus 1        
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schmidt, Stefan, Prof. Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Diätetik f. Diätassist. 5 - 5 2015
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtung Diätetik (B)
Inhalt
Kommentar

Das Modul vermittelt grundlegendes Wissen zum Qualitätsmanagement in der Diätetik.
Die Studierenden
- haben sich umfassendes Wissen im Qualitätsmanagement in der Diätetik angeeignet und können dieses anwenden;
- kennen die Definitionen, Anwendungsbereiche sowie Systematisierungen des German Nutrition Care Processes (G-NCP), haben diese diskutiert und können sie hinsichtlich des QM adäquat dokumentieren;
- können die Vorteile des prozessgeleiteten Handelns in Bezug auf QM herausstellen;
- haben sich grundlegende Kenntnisse in der ICF (ICF Diätetik) sowie der IDNT (International Dietetics and Nutrition Terminology) bzw. NCPT (Nutrition Care Process Terminology) angeeignet und können diese anwenden.

Literatur

wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben

Lerninhalte

- Grundlagen der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)
- Grundlagen des Qualitätsmanagements und Qualitätsmanagementmodelle, z.B. EFQM-Modell, ISO 9001;
- Qualitätsmanagement, Standards und Leitlinien in der Diättherapie und Ernährungsberatung, z.B. VDD - Qualitäts- und Leistungsstandards, DGE Standard- Entstehung und Definitionen von Prozessmodellen in der Diättherapie- und Ernährungsberatung

- Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Prozessmodellen in der Diätetik, z.B. NCP, G-NCP, Diätologischer Prozess; Grundlagen zu den Processschritten des G-NCP
- Definition, Geschichte und Bedeutung der ICF und der ICF Diätetik

- Definition, Geschichte und Bedeutung der International Dietetic and Nutrition Terminology (IDNT) bzw. NCPT (Nutrition Care Process Terminology) und deren praktische Anwendung

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21