Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Betriebswirtschaftslehre 1 - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 081202 Kurztext VBLT1202
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr 2
Credits Belegung Zuweisung
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 15:30 woch 24.09.2018 bis 14.01.2019  Haus 3 (AL) - R 313 (PC-Labor), Haus 3        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 15:30 Einzel am 17.12.2018 Haus 1 (LG 3) - R 363 (Seminarraum), Haus 1        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 15:30 Einzel am 07.01.2019 Haus 1 (LG 1) - R 416 (Seminarraum), Haus 1        
iCalendar Export für Outlook -.  bis  woch          
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Fuchs, Clemens, Professor, Dr. sc. agr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Lebensmitteltechnologie 3 - 3 2016
Lebensmitteltechn. dual 3 - 3 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachrichtungen Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie
Inhalt
Kommentar

Lernziele: Die Kenntnis betriebswirtschaftlicher Grundtatbestände ist eine notwendige Voraussetzung für jeden, der in Betrieben an verantwortlicher Stelle tätig ist. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung der wesentlichen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre sowie die Fähigkeit, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge konzeptionell zu erfassen und betriebliche Probleme in ihrem spezifisch ökonomischen Wesenskern zu begreifen.

Bemerkung

Praktika, Seminare und Übungen werden jeweils in Gruppen durchgeführt. Gruppeneinteilung und genaue Termine werden in der ersten Vorlesungswoche bekannt gegeben und hängen zusätzlich am schwarzen Brett der Lebensmitteltechnologie aus.

Lerninhalte

Lerninhalt: In der Vorlesung werden zunächst die Grundbegriffe der Wirtschaftswissenschaften erläutert, um darauf aufbauend den Wirtschaftsprozess der Unternehmen untersuchen zu können. Folgende Themen werden im Einzelnen behandelt: Betriebe und Haushalte als Träger eines arbeitsteiligen Wirtschaftsprozesses, Rechtsformen der Unternehmung, Unternehmenszusammenschlüsse, Unternehmensziele, Zielbildungsprozesse, betriebliche Finanzprozesse, insbesondere Verfahren der Wirtschaftlichkeits-und Investitionsrechnung, Grundbegriffe und Systematik des Rechnungswesens. Hier wird neben der Erstellung des Jahresabschlusses und der Jahresabschlussanalyse vor allem der Kosten- und Leistungsrechnung breiten Raum gegeben. In der Übung wird der Vorlesungsstoff um Aufgaben und praxisbezogene Fallstudien ergänzt und intensiviert.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21